ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Eltern-Kind-Musik  

 

Durch die Anmeldung zu einem unserer Kurse erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden!

 

Covid 19 Regelung

Im Fall einer weiteren behördlichen Schließung des Studios aufgrund von Covid-19 erfolgt eine vollständige Umstellung auf einen online-Kurs bzw. die versäumten Einheiten werden zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt. 

 

Anmeldung und Kursbeitrag

Unser Anmeldeformular ist als Vertrag anzusehen.

 

Die Anmeldung wird gültig ab Einlangen der Kursgebühr, welche binnen 10 Tagen zu begleichen ist, und zwar auf das Konto lautend auf

Brigitte Huber          

BANK AUSTRIA Unicredit: IBAN AT42 1100 0106 2122 6900         BIC: BKAUATWW

 

Ohne Einzahlung des Kursbeitrages ist eine Teilnahme an den Kursen nicht möglich. Ein verspäteter Eintritt erhebt keinen Anspruch auf Reduzierung des Kursbeitrages.

Die erste Stunde ist bei uns eine gratis Schnupperstunde. Wird die Teilnahme am Kurs binnen 24 Stunden ab der Schnupperstunde per Mail storniert, so wird die vorab bezahlte Kursgebühr in voller Höhe rückerstattet.

 

TeilnehmerInnenanzahl

Wir bitten um Verständnis, dass der Eltern-Kind-Muikkurs erst ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personenpaaren stattfinden kann. Die Höchstteilnehmerzahl des Kurses liegt bei 10 Teilnehmerpaaren.

 

Kurseinheiten

Die Kurse werden 1x pro Woche an Schultagen laut Terminliste abgehalten. Es finden 10 Kurseinheiten pro Semester statt. Von dem/der KursteilnehmerIn versäumte Kurseinheiten können nicht nachgeholt werden. An kirchlichen und staatlichen Feiertagen sowie in den Sommer-, Weihnachts-, Semester-, & Osterferien entfällt der Eltern-Kind-Musikkurs.

 

Bildrechte

Ich bin damit einverstanden, dass für interne Zwecke (Gestaltung von Einladungen, Website etc.), für Medienpräsenz (TV, Print, Online) und Werbung (Drucksorten, Merchandise, usw.) sowie für Fortbildungen im pädagogischen Bereich lizenzfrei Foto- bzw. Filmaufnahmen angefertigt werden dürfen.

 

Datenschutz

Die bei der Anmeldung angegebenen Daten bleiben in unserem internen System gespeichert, werden aber nie an Dritte weitergegeben.

Auf Wunsch können diese auch wieder vollständig gelöscht werden.

 

Rückerstattung

Der Kursbeitrag kann grundsätzlich nicht rückerstattet werden. Ausnahmen sind Verletzungen oder andere schwerwiegende Gründe. Der Kursbeitrag wird in diesem Fall aliquot, ab dem Tag der schriftlichen Abmeldung abzüglich eines Verwaltungsaufwandes von 15€ und der bis dahin konsumierten Kurseinheiten in Form eines 3 Jahre gültigen Gutscheines gutgeschrieben. Es werden niemals Geldbeträge rückerstattet. Durch den Wechsel der KursleiterIn entsteht kein Anspruch auf Rückzahlung. Wird einer unserer Kurse abgesagt, wird die Kursgebühr bzw. der aliquote Teil rückerstattet.